Oft wissen viele nicht wie man blauen Lidschatten verwenden kann ohne das er so aussieht, als hätte man eine aufs Auge bekommen. Doch dabei ist das gar nicht so schwer. Ich habe euch mal einen Look mit 2 Lidschatten geschminkt. Tilt heißt der kleine Schatz um den es heute geht. Ein helles Blau von MAC. Kombiniert habe ich ihn mit dem Klassiker Satin Taupe, ein sehr schöner Taupeton mit Schimmer. Wenn es mal nicht so auffällig sein soll, finde ich diesen Look genau passend für den Alltag. Irgendwie hat dieser Look was, aber keiner kann sich erklären was da los ist.

mac eyeshadow kombination

HOW TO

Satin Taupe habe ich auf dem beweglichen Lid verteilt und mit Tilt einfach ausgeblendet. Im ersten Moment ist es sehr komisch mit einem Blauton den Lidschatten auszublenden. Aber nur Mut. Es sieht echt wunderschön aus und passt hervorragend zu einem grauen Oberteil. 🙂 Und natürlich passt dieser Look in die kalte Jahreszeit. Kühle Farben, passend lackierte Nägel und Rosafarbene Lippen – schon steht der neue Alltagslook.

mac eyeshadow kombination

Auf dem Bild könnt ihr euch die Farben nochmal genauer ansehen. Ich hab noch einen Lidstrich gezogen und natürlich die Wimpern getuscht.  Für den unteren Wimpernkranz habe ich einfach beide Farben gemischt.

Ihr seht, es ist nicht schwer solche Looks zu zaubern. Traut euch neues auszuprobieren und mal in andere Farbpaletten zu greifen, als ihr es gewohnt seid. Und egal ob blaue, grüne oder braune Augen. Nehmt die Farben die euch gefallen und wo ihr euch traut, diese zu tragen. Egal was andere sagen, hauptsache ihr fühlt euch wohl.

mac eyeshadow kombination

Wer seine Augen zum strahlen bringen will, muss einfach komplementär zu seiner Augenfarbe arbeiten. Schon mit 15 Jahren habe ich orangenen Lidschatten getragen. Ich glaube, er war damals von der Marke Essence. Meine Augen haben geleuchtet, allerdings war der Lidschatten damals sehr, naja sagen wie mäßig aufgetragen. Heute würde ich ihn natürlich anders auftragen und auch ausblenden. Aber genau aus diesen Fehlern habe ich gelernt. Zum Glück. Ich habe in meiner Pubertät viel über Make Up gelernt und nicht selten schaut meine Mama mich an und fragt mich woher ich das alles weiß.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig die Angst nehmen und Mut geben für andere Augen Make Ups.