Tadaaaa, heute ist offizieller Frühlingsanfang und deswegen zeige ich euch heute tolle Frühlings- und Sommerfarben für die Lippen. Ich trage sie sehr gerne wenn es wärmer wird und meine Haut auch so langsam wieder Farbe gewinnt. Von zart bis mutig und rosé bis knallpink.

Es sind wieder nur Produkte von MAC die ich euch zeige. Allerdings sind die Lippenstifte auch unschlagbar und allein die Farbauswahl ist unglaublich. Jedes mal wenn ich vor der Auswahl im MAC Store stehe, vergesse ich welche Farbe ich kaufen wollte. Zurzeit ist es die Farbe “Mehr” die mich sehr reizt. 🙂

MAC Chatterbox

Chatterbox ist eine tolle Alltagsfarbe. Er ist ein kühler rosafarbener Lippenstift, der schon ein wenig knallt auf den Lippen. Sehr unscheinbar in seiner Verpackung, aber auf den Lippen zeigt er sein wahres Ich. Sein Finish ist ein Amplified Creme. Er deckt sehr gut und hält auch ein paar Stunden. Allerdings sollte man ihn auffrischen, wenn man etwas gegessen oder getrunken hat.

MAC Miley Cyrus 1

Mein absoluter Liebling. Schade das er limitiert war, ich würde ihn mir jederzeit wieder kaufen. Ein mega knalliges pink, was super mit meinem Teint harmoniert. Für manche vielleicht zu knallig, allerdings brauchen blasse Hauttypen stärkere Farben um überhaupt lebendig auszusehen.

MAC Breathing Fire

Ein Barbiepink wie es im Buche steht. Gut, dass ich nicht mehr so viel Blond auf dem Kopf habe, sonst würde ich wirklich aussehen wie Barbie. Er hat ein mattes Finish.

Ablaze

Laut MAC ein helles Apricot. Ich finde ihn super, gerade weil dieser sehr warme Unterton zu meiner kühlen Haut einen super Kontrast bietet. Er arrangiert sich super mit meinen blauen Augen und ich kann ihn mir sehr gut mit einem blauen Lidstrich vorstellen. Auch er ist matt.

Zusätzlich habe ich noch die Sheen Supreme Lipsticks in den Farben Pheromonal und Pret a Pretty zu meinen Lieblingen rausgesucht. Allerdings habe ich diese nicht einzeln fotografiert, weil ich sie schon ab und an mit dem Spatel bearbeitet habe und sie nicht mehr so schön aussehen.

Pheromonal ist ein sehr glossiger Lippenstift. Leider blutet er nach einer bestimmten Zeit aus und ich habe noch keine Methode gefunden, um dies zu verhindern.

Pret a Pretty ist ein nudefarbener Lippenstift. Ich liebe ihn seit Jahren und übrigens war er mein erster Lippenstift von MAC. Leider auch limitiert und deswegen benutze ich ihn nicht mehr oft. Er könnte ja irgendwann alle sein und ich hab noch kein Dupe zu ihn gefunden. 🙂

obere Reihe v. l. n. r.: Chatterbox, Miley Cyrus 1, Breathing Fire
untere Reihe v. l. n. r.: Ablaze, Pheromonal, Pret a Pretty

Was sind eure Lieblinge für den Frühling und Sommer?