Heute gibt es mal wieder eine kleine Review zu einem sehr gehypten Lippenstift. Allerdings ist der Hype damals an mir vorbei gegangen und ich habe erst vor kurzem erfahren, dass es diese Farbe gibt. Es geht um die Farbe “Mehr” von MAC.

Mehr zählt zu den Rosenholztönen und sieht bei jeder Person etwas anders aus. MAC beschreibt die Farbe als dirty Blue pink. Übrigens lassen Lippenstifte und Glosse mit einem kühlen, also bläulichem Einschlag, die Zähne heller und weißer wirken.

Bei mir hat er einen rötlichen Stich, bei anderen wirkt er rosa oder etwas bräunlich. Er hat ein mattes Finish und übersteht ca. 5-6 Stunden problemlos. Durch die matte Textur hat man auch nicht das Problem, dass der Lippenstift unschön ausblutet oder sich in andere Rillen verkriecht. Wer aber zu trockenen Lippen neigt, sollte sie vor und nach dem Auftrag sehr gut pflegen.

Mittlerweile gibt es Mehr online und im Store, zumindest im Pro Store, zu kaufen. In den “normalen” Stores oder Counter müsst ihr mal nachfragen, da habe ich keine genaue Info zu. Er kostet 21,50 €.

Da ich ihn in letzter Zeit schon öfter getragen habe und auch einige Komplimente erhalten habe, ist er ganz schnell zu meinen All-Time-Lippenstiften gewandert. Zu ihnen gehört auch die Farbe Faux, die nur etwas bräunlicher als Mehr ist. Übrigens finde ich Mehr mittlerweile schöner, weil er so toll zu meinem hellen Teint passt und mich lebendiger aussehen lässt.

Der Auftrag ist eigentlich sehr einfach, allerdings bevorzuge ich doch lieber noch einen Lipliner. Ein passender zu Mehr wäre der Boldly Bare von MAC. Wer aber nicht 17 € für einen Lipliner ausgeben will, wird sicherlich auch in der Drogiere fündig.

Wie gefällt euch dieser Lippenstift?

PS: Übrigens gibt es im Mai ein kleines Gewinnspiel auf meinem Blog, wo ich unter anderem diesen Lippenstift verlosen werde.