Monatslieblinge November 2016

Es ist schon ein Weilchen her, dass ich euch das letzte mal über meine Monatslieblinge berichtet habe. Dennoch möchte ich euch trotzdem meine Novemberlieblinge vorstellen. Der Winter ist da und mit ihm die Kälte. Trockene Haut und spröde Hände sind die Folge. Um unsere Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen müssen wir am Tag 2 Liter Wasser trinken und sie nach dem Duschen gut eincremen.

Monatslieblinge November 2016

Dafür habe ich die Balea Bodylotion Sweet Wonderland verwendet. Sie pflegt meine Haut sehr gut und duftet wunderbar. Ob nun nach Rosen-Vanillenduft kann ich nicht sagen, aber der Geruch ist super angenehm. Ich finde es auch sehr gut, dass die Creme schnell einzieht. Die gleichen Punkte erfüllt auch die Hand!Spa Creme von Alessandro. Sie lässt sich super verteilen und die Haut nimmt die Pflege sehr leicht auf.

Wenn ich einen stressigen Tag hatte, lasse ich mir abends gerne ein Bad ein und verfeiner das Badewasser noch mit Zusätzen. Da finde ich die Produkte von Dresdner Essenz am Besten. Unter anderem das Sprudelbad “Entspannung und Balance”. Es duftet wunderbar nach Orchidee und Magnolie. War mein Tag besonders stressig und unangenehm, greife ich auf das Verwöhnend “Ruhepause” zurück. Angereichert mit Lavendel und Hopfen helfen mir die ätherischen Öle abzuschalten und mich ein wenig zu entspannen. Lavendel hilft mir allgemein sehr gut zum abschalten. Woran das liegt weiß ich nicht, aber es hilft.

Monatslieblinge November 2016

Das Thema trockene Haut begleitet mich die ganze kalte Jahreszeit. Unter den Augen hab ich dieses Jahr auch sehr trockene Haut und normale Creme hilft mir leider nicht so wirklich. Dafür macht sich der Vitamin E Eyes Cube Stick sehr gut. Er hilft mir in zweierlei Hinsicht: 1. Spendet Feuchtigkeit und 2. kühlt er die angeschwollenen Augenringe und lässt mich morgens gleich wacher aussehen. Darüber kommt dann noch der Fake Up Concealer von Benefit. Ich hab ihn schon eine ganze Weile. Das Besondere an ihm ist der Pflegeeffekt. Normalerweise pflegen Concealer nicht, sondern trocknen die Haut noch mehr aus. Dafür hat dieser Stick eine pflegende Schicht (den äußeren Rand). In der Mitte ist der Kern mit der Abdeckfarbe. Leider ist mir die Farbe light manchmal etwas zu dunkel, aber noch geht es.

Monatslieblinge November 2016

Und zu guter Letzt noch ein Nagellack. Wie schon in meinem Post zum winterlichen Nageldesign erwähnt, finde ich dunkle Nagellacke im Winter am schönsten. Dieser hier ist ein kleiner Schatz. Er war dieses Jahr in der Sommerkollektion von Essie erhältlich und hat den Namen “Tribal text-styles”. Es ist ein schwarzer Lack mit Schimmerpartikelchen. Diese gehen beim Lackieren auch nicht verloren, sodass er seinen zauberhaften Charme beibehält. Er ist sowohl eine Winter-  als auch eine Sommerfarbe. Im Sommer fand ich ihn im Ostseesand auch ganz bezaubernd. Bestimmt weil dieser Kontrast vom hellen Sand und dem dunklen Lack su super aussah. Ich freue mich schon auf den nächsten Sommer. 🙂

Was waren eure Lieblinge im November?