_00A4178

Ihr Lieben, auch wenn der Sommer sich so langsam verabschiedet und die Tage immer kürzer werden, möchte ich euch ein kleines Nageldesign für den Sommer nicht vorenthalten. Ich denke das der September nochmal ordentlich Gas gibt und uns viel Sonne schenkt. Wie man ja schon des öfteren rauslesen konnte, liebe ich blau und mint. Deswegen ist die Basisfarbe für meine Nägel ein hellblau und das Design in Gold/Kupfer gehalten. Ich bin keine Nageldesignerin, deswegen wahrscheinlich auch nicht ganz so geschickt, aber ich denke so ein paar Handgriffe kriegt man selbst auch hin. 🙂

_00A3927

Begonnen habe ich mit einem normalen Basecoat. Dabei ist es egal welchen man nimmt oder auch gar keinen. Dann hab ich jeweils 2x das hellblau, ein Catrice-Lack in der Farbe 113 You R On My Mint, lackiert und sehr gut trocknen lassen. Ansonsten passieren nachher sehr viele unschöne Patzer und die will man nicht unbedingt haben. Danach hab ich etwas von dem Kupferton, ein Essie in der Farbe Penny Talk, auf ein Stück Pappe getropft und mit einem Dottingtool weitergearbeitet.

_00A3922

_00A3924 Kopie

Dabei ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Von Punkten bis zu Strichen oder andere lustige Sachen. Auf den Daumen habe ich einen Strich mit 5 Punkten darüber gezaubert. Dabei habe ich den mittleren Punkt am größten gezeichnet und die anderen sind zur Seite hin kleiner geworden. Finde ich eigentlich ganz niedlich und doch schlicht. Den Zeigefinger ziert ein breiterer Strich in der oberen Hälfte und der Mittelfinger hat einen großen Punkt bekommen. Ich kann euch nicht sagen wie ich darauf gekommen bin, aber finde das es alles immer noch dezent und harmonisch wirkt. Auf dem Ringfinger wollte ich eigentlich kleine Pfeile malen, aber ihr seht ja was daraus geworden ist. Ein Irgendwas Misch Masch Gedöns. Den kleinen Finger ziert ein kleiner Punkt.

_00A3983_00A3961

Zum Schluss kommt noch ein Gel Topcoat rüber und Voila – fertig sind sie, die Nägel für Sommertage. Wie gesagt, man kann auch ganz andere Sachen malen, aber ich finde sowas im Sommer am schönsten. Im Winter können dann wieder die Schneeflöckchen kommen, aber das kann noch warten. 🙂

_00A3938

Natürlich hatten Manuela und ich mal wieder viel Spaß im Studio. Sie hat echt immer tolle Ideen und ich bin ihr sehr dankbar für die Unterstützung. Sie ist übrigens die erste Fotografin die mich richtig positioniert und im richtigen Moment auf den Knopf drückt. Vielen lieben Dank Manu. <3

Wie sahen eure Nageldesigns im Sommer aus? Zeigt her, ich bin gespannt.