Pigmente, sie sind die Allrounder schlechthin. Ob als Highlight, in farblosen Nagellack reingemischt, für extreme Effekte – sie haben es drauf! Auch wenn es eine große Schweinerei sein kann, arbeite ich liebend gerne mit Pigmenten. Natürlich konnte ich es mir bei meiner letzten Shoppingtour nicht nehmen lassen und habe ein paar Pigmente für meinen Koffer gekauft.

Reflects Copper

Reflects Copper ist, wie der Name schon sagt, ein kupferfarbenes Pigment. Es funkelt sehr und hat feine Glitzerpigmente. Aber es ist sehr fein von der Textur und sieht bestimmt bei blauen Augen wunderschön aus. Ich werde euch demnächst auf jeden Fall einen Look hochladen.

Heritage Rouge

Es ist ein wenig schwierig diese Farbe zu beschreiben. Von der Basis ein Rotton, der aber in Richtung Pflaume geht. Sieht bei jedem Hautton anders aus und passt zu allen Augenfarben.

Golden Olive

Ein Grasgrün mit goldenem Schimmer. Perfekt für braune Augen, aber auch für blaue Augen.

Und was soll ich sagen? Kira wollte auch wieder mit rauf. 🙂

3D Pale Mint

Pornös kann ich nur sagen. Sehr feiner Glitter, der nur mit bestimmten Produkten gemischt werden kann, damit er auf den Augen hält.

3D Silver

Noch pornöser, nur nicht so fein wie der Vorgänger. Ich bin gespannt, bei welchem Shooting ich dieses Schätzchen einsetzen kann.

Silver

Ein metallisches Pigment. Eigentlich wollte ich mir Platinum kaufen, aber da ich schon Metallic Gold habe, kann ich mir die Farbe selber mischen. Gerade für Beautyshoots ist dieses Pigment ein wahrer Schatz.

Ich lade euch demnächst auf jeden Fall ein paar Looks mit den Pigmenten hoch. Ich bin gespannt, wie sich die Schätzchen so verarbeiten lassen.

Wie steht ihr denn zu Pigmenten?