Die Marke Reviderm habe ich euch bereits in diesem Beitrag vorgestellt, wo ich euch auch ein paar kurze Infos, woher und von wem die Marke auf dem Markt gebracht wurde, gegebenen habe. Einige Produkte haben mich mittlerweile sehr überzeugt und unter anderem auch die Volume Mascara von Reviderm, die mittlerweile in mein Artist Kit gezogen ist.

Die Verpackung ist, wie bei den anderen Produkten von Reviderm, sehr hochwertig und in einem dunklen anthrazit gehalten. Das Bürstchen (oder wie mein Mac sagen möchte Würstchen :D) sieht im ersten Moment sehr einfach, langweilig aus. Beim ersten Mal tuschen war ich auch nicht wirklich angetan, aber nach dem zweiten und dritten Mal war ich echt überrascht von dem Volumen was die Mascara zaubert.

Überzeugt euch selbst:

Ich habe meine Wimpern nicht gebogen, was ich im Nachhinein etwas bereue. Meine Wimpern sind nämlich sehr lang, nur fehlt ihnen der Schwung.

Meine Eindrücke:

  • Da die Mascara wasserfest ist, ist sie beim abschminken etwas zickig.
  • Wimpern bleiben trotzdem weich und werden nicht starr.
  • Sie ist wirklich schwarz – TIEFSCHWARZ
  • Lässt sich ein wenig aufbauen, hat aber schnell ihre Grenze erreicht bevor Spinnenbeine entstehen.
  • Hält locker den ganzen Tag durch.
  • Verlängert die Wimpern mittelmäßig, Volumen gibt sie aber sofort.

FAZIT

Reviderm kann man derzeit nur online kaufen. Dort kostet die Mascara um die 25 €. Schon im hochpreisigen Segment, aber bei meinen Kunden hat sie sich sehr gut gemacht. Gerade bei den Hochzeiten konnte sie ihren Job super erfüllen und ist an Ort und Stelle geblieben. Auch die Farbe lief nicht das Gesicht hinunter und hat doofe “Spurrillen” im Make Up hinterlassen. Eine Mascara, die ich in meinem Job und auch privat sehr gut einsetzen kann.

Welche ist eure liebste Volumenmascara?

PR-Sample / eigene Meinung