Ich hatte mal wieder Lust auf ein schlichtes Nageldesign und muss es euch zeigen. Endlich kam mal wieder ein heller Nagellack zum Zug. Ein Klassiker aus der Essie-Theke – Fiji. Lange lange war er heiß begehrt als limitierte Edition erhältlich, doch seit letzten Jahr ist er im Standardsortiment. Eine wundervolle Frühlingsfarbe. Ich habe euch bereits von ihm berichtet. Das war sogar mein erster Post auf dem Blog. 🙂

_00a8229-800x633

Es gibt von Essence sehr viele Produkte für Nageldesigns. Unter anderem die metallischen Streifen. Es gibt sie im 3er Pack mit den Farben Gold, Kupfer und Silber. Da wir noch Winter haben und auch Schnee liegt, fand ich silber sehr schön. Aber für Fiji kann man alle 3 Farben nehmen. Die Streifen muss man selber zuschneiden, was auch gar nicht so einfach ist wenn man es alleine machen muss. Ich hab leider manche Enden zu lang gelassen und dadurch haben sie sich nach ein paar Stunden wieder gelöst und ich konnte die Streifen wieder abziehen. Also als kleinen Tip: Lieber etwas kürzer schneiden und eine ordentliche Schicht Topcoat rüberlackieren.

_00a8234-2-800x785

Mir hat dieses schlichte Nageldesign sehr gefallen. Ein Hingucker war es allemal und ich werde in Zukunft mehr mit diesen Streifen arbeiten. Sie glänzen sehr schön und lassen jedes Nageldesign besonders aussehen. In diesem Fall fand ich es sehr edel, aber man kann das ganze auch sehr verspielt gestalten.

Wie gefällt euch dieses Design?